Zum Inhalt

Mikis Waschl, B.Eng.

Mikis Waschl, B.Eng.
caFM engineering GmbH
Grünbergstraße 15
A-1120 Wien

m.waschl@cafm-engineering.at
www.cafm-engineering.at

 

„Gerade in einer Zeit des Umbruchs tut es gut, sich an stabilen Werten und vielversprechenden Innovationen zu orientieren. Genau dem widmet sich der heurige „FM-Day“. Die Digitalisierung ist unser ständiger Begleiter geworden. Und das ist gut so, denn EU-Vorgaben wie ESG sind ohne eine entsprechende Digitalisierung nicht machbar. Klar gibt es Schlupflöcher. Aber ist das der Sinn und Zweck, wenn dieses Thema doch die Chance bietet, unserem traditionellen Business neue Werte einzuhauchen? Werte, die nicht nur Innovation und Generationengerechtigkeit bringen, sondern vor allem neue Geschäftsmodelle und -möglichkeiten. Als IFMA Austria haben wir dieses Potenzial für unsere Branche früh erkannt und wollen unseren Mitgliedern jene Mittel in die Hand geben, um es nutzbar zu machen. Das ist unsere Aufgabe. Wir glauben an dieses Potenzial und eines hat die Pandemie deutlich gezeigt: #fmschaffts“