Zum Inhalt

Roland Düringer

Der Schauspieler und Kleinkünstler Roland Düringer stand erstmals 1985 mit der Gruppe Schlabarett und ihrem legendären Programm „Atompilz von links“ auf der Bühne. Es folgten zahlreiche Soloprogramme und Auszeichnungen. Maßgeblich mitgeprägt hat Düringer den österreichischen Film der 1990er Jahre, so gehören „Hinterholz 8“ und „Poppitz“ bis heute zu den erfolgreichsten österreichischen Kinofilmen.

Neben seiner künstlerischen Arbeit engagiert sich Roland Düringer, als aktiver Bürger, in gesellschaftlichen Themen.

Foto (C) Andrea Sojka

Impulsgeber und Exklusiv-Interview-Partner am FM-Day 2021