Zum Inhalt

Asc. Prof. (FH) Dipl.-Ing. Christian Huber

Christian Huber studierte Architektur an der TU München. Nach seiner Tätigkeit als wiss. Mitarbeiter und der Gründung eines Ingenieurbüros, ist er seit 2010 mit der Professur für Architektur & Technische Gebäudeausrüstung an der Fachhochschule Kufstein Tirol tätig.

Seit 2011 verantwortet er als Studiengangsleiter das Bachelor- und Masterstudium sowie Weiterbildungslehrgänge im Bereich Facility Management & Immobilienwirtschaft und leitet das dazugehörende Forschungsinstitut. Nachhaltiges Planen und Betreiben von Facilities sind hier sein Hauptschwerpunkt in der Lehre. Die Berücksichtigung von Lebenszykluskosten bereits im frühen Planungsprozess sowie die Zufriedenheit der NutzerInnen in Gebäuden bilden neben dem energieeffizienten Betreiben von Immobilien wesentliche Schwerpunkte seiner Forschung. Sein Ziel ist dabei mit möglichst geringem technischem, finanziellen und ökologischem Aufwand eine hohe Behaglichkeit und Wohlbefinden für die Nutzer zu ermöglichen.

Referent am FM-Day 2018:

„Human Sensors & Facility Management“