Pressekooperation

Die Konferenz mit Weitblick –
der FM-Day ist zurück!

Altbewährtes trifft Neues

Am 15. September findet der sechste österreichische Facility Management-Day, wie gewohnt im Park Hyatt Vienna, statt. Die Vorbereitungen laufen – für Spannung, Unterhaltung und Überraschungen ist jedenfalls gesorgt!

Wir freuen uns sehr, Sie begrüßen zu dürfen, wenn Altbewährtes auf Neues trifft. Selbstverständlich darf und soll auch wieder gegen den Strich gedacht werden.

Der diesjährige FM-Day steht ganz im Zeichen des Networkings und der Wiedervernetzung. Nach den letzten Monaten ist es wieder an der Zeit, dass die Branche zum persönlichen Austausch zusammenkommt.

Unter dem Motto „Veränderung leben. Chancen nutzen.“ organisieren FMA und IFMA Austria den FM-Day nicht nur in bewährter Art und Weise – nein, es erwartet Sie viel Neues. So wird es heuer ein Live-Streaming der gesamten Konferenz geben, damit man auch an anderen Orten dabei sein kann, wenn wir wieder Entscheidungsträger aus allen Bereichen des Facility und Real Estate Managements zusammenbringen.

Veränderung Leben. Chancen nutzen.

Einmal mehr wird uns Gerald Groß wieder in seinem einzigartigen Stil durch den Tag führen.

„Die FM-Branche hat in der Corona-Krise zweierlei bewiesen: wie verlässlich und wie anpassungsfähig sie ist. Ich bin mir sicher, sie hat ihre Chancen erkannt und wird sie auch zu nutzen wissen. Ich freue mich auf einen spannenden Erfahrungsaustausch und natürlich auf das Wiedersehen!“, so Gerald Groß.

Seit über 20 Jahren ist das österreichische Netzwerk für Facility Management der Ansprechpartner Nr. 1, wenn es um FM-Themen geht. Besonders in den letzten Monaten haben wir gemeinsam gezeigt, wie man mit Flexibilität und Innovation, Herausforderungen nicht nur meistern, sondern auch voneinander lernen und profitieren kann.

Und Herausforderungen gab und gibt es für die nächsten Jahre genug. Klimaschutz und Energieeffizienz zählen wohl zu den größten Aufgaben unserer Zeit. Facility Management hat hierbei eine bedeutende Rolle eingenommen.

Die letzten Monate haben uns erlaubt, aber auch in vielen Bereichen dazu gezwungen, Bestehendes und Eingefahrenes komplett zu hinterfragen. Dadurch wurde es uns ermöglicht, mit neuartigen Ansätzen positiv in die Zukunft zu schreiten.

Die eine „wahre“ Lösung gibt es nicht, jedoch ergeben viele verschiedene Ansätze das große Ganze. In diesem Sinn gilt es nun, Krisen nicht nur als Chancen sehen, sondern sie auch nutzen, um etwas ganz Neues zu schaffen.

Seien auch Sie dabei, wenn wir Erlebtes teilen und mit Optimismus und Neugier in die Zukunft blicken.

Pressekooperation

Wir laden Sie ein, im Rahmen einer Pressekooperation im Sinne der Weiterentwicklung des Facility Managements zusammenzuarbeiten. Gemeinsame Aktivitäten bringen uns alle und somit die gesamte Branche voran und führen einmal mehr zur weiteren Professionalisierung dieser.

Im Zuge der Zusammenarbeit bilden wir gerne Ihr Logo auf unserer Konferenzunterlage sowie auf unserer Konferenzwebsite mit direkter Verlinkung zu Ihrem Medium ab. Am Tag der Konferenz haben Sie die Möglichkeit, ein Roll-up sowie Unterlagen (Magazine etc.) zu platzieren. Wir stellen Ihnen gerne ein kostenfreies Tagesticket-Live sowie zwei kostenfreie Tagestickets-Online für die Konferenz zur Verfügung.

Durch Ihre Berichterstattung im Vorfeld unserer Tageskonferenz und durch unsere zahlreichen Aktivitäten sichern wir auch dieses Jahr gemeinsam eine entsprechende Positionierung und Verbreitung der Veranstaltung. Wenn gewünscht stellen wir hierzu gerne unsere Veranstaltungsankündigung im Konferenz-Design und/oder Content zur Verfügung.

Wir stehen bei Fragen gerne zur Verfügung und bieten gegebenenfalls individuelle Recherchehilfe, um eine umfangreiche Nachberichterstattung zur Kommunikation der Botschaften und Erkenntnisse vom FM-Day 2021 zu ermöglichen.

Gehen Sie mit uns eine Pressekooperation ein – gemeinsam und mit Ihrer Unterstützung wird auch der diesjährige österreichische FM-Day zu einem medienwirksamen Ereignis, das uns allen als Multiplikator für unsere Botschaften dient.

Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme!

Ihr Netzwerk
für Facility Management in Österreich

Facility Management Austria I IFMA Austria

Ihre Ansprechpartnerin:
Claudia Laubner
Wolfengasse 4, Top 12, A-1010 Wien
T: +43 1 512 2975
office@fm-day.at
www.fm-day.at